Pour profiter au mieux du site alsace.com, veuillez repasser en mode portrait.

Über uns

Die Agence d’Attractivité de l’Alsace (Agentur für die Attraktivität des Elsass) wurde im März 2014 gegründet, um die Ausstrahlung und die Wettbewerbsfähigkeit des Elsass zu steigern. Sie ist die Frucht eines fest verankerten und geteilten Willens, die in der Wirtschaft, im Tourismus, in der Kultur oder in Institutionen tätigen Akteure dabei zu unterstützen, das Elsass als einen Nährboden der Exzellenz mit einem erstaunlichen Potenzial zu erkennen und den Erwerb neuer Ressourcen und neuen Reichtums dank seiner privilegierten Lage im Herzen Europas zu fördern. Die Agence d’Attractivité de l’Alsace hat sich zum Ziel gesetzt, die Führungsposition des Elsass in den Bereichen der Innovation und der Exzellenz weiter auszubauen. Sie will die Stärken des Elsass fördern und stützt sich hierzu auf die wichtigsten Attraktivitätsfaktoren der Region: Wirtschaft, Tourismus, Lebensqualität, Bildung und Forschung, Kultur, Kreation, Gastronomie, sportliche Exzellenz, … weltoffen.

Die wesentlichen Aufgaben der AAA:

  • die Werbung wirtschaftlicher Investoren und Förderung des Tourismus auf internationaler Ebene,
  • die Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung der elsässischen Unternehmen im internationalen Bereich,
  • die Definition und Umsetzung der Kommunikations- und Werbestrategie in Frankreich und im Ausland,
  • die Umsetzung einer umfassenden Attraktivitätsstrategie des Elsass in Frankreich und international,
  • Management und Promotion der gemeinsamen Marke „Alsace“, des Exzellenz-Labels „label d’excellence“ und des Domain-Namens „.alsace“,
  • die Betreuung des Netzwerks der elsässischen Wirtschaftspartner,
  • auf den Tourismus und die wirtschaftliche Entwicklung angewandte Marktbeobachtung und Wirtschaftsintelligenz,
  • Die touristische Betreuung des Gebiets über ein Netzwerk von Fremdenverkehrsämtern.

Bereich Marke und Netzwerke

Ziel des Bereiches Marke & Netzwerke ist es, die Ausstrahlung der Marke Elsass und ihre Verbreitung innerhalb und außerhalb der Region zu garantieren. Der Bereich wirkt an der Koordination der Maßnahmen mit den verschiedenen Interessengemeinschaften (u.a. die Botschafter des Elsass, der Internationale Verband der Elsässer) und über die sozialen Netzwerke mit. Der Bereich ist für das Management des Labels „Alsace Excellence“ (Exzellenz Elsass) sowie für die gesamte Umsetzung und Kommerzialisierung des neuen Domain-Namens .alsace zuständig

Bereich Werbung und Akquise

Sämtliches direkt mit der Zielgruppe „Kunden“ in Verbindung stehende Know-how ist im Bereich der touristischen Werbung und Akquise vereint, mit dem Ziel, der regionalen Wirtschaft durch die Ansiedlung neuer Unternehmen oder durch Partnerschaften zwischen elsässischen und internationalen Akteuren neuen Mehrwert exogenen Ursprungs zu verleihen. Dieser Bereich legt jedes Jahr für jeden Markt eine Handelsstrategie fest und führt an gewerbliche Kunden und die breite Öffentlichkeit gerichtete Maßnahmen durch.

Bereich Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit

Der Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit entwickelt die globale Kommunikationsstrategie, verwaltet die Benutzung des Markencodes und begleitet die Projekte der verschiedenen Geschäftsbereiche der Agentur. Hierzu überprüft die Abteilung Kommunikation die Übereinstimmung der globalen Vision der Institution mit den Marketinganforderungen der Agentur. Die Verwaltung der Beziehungen mit der institutionellen, nationalen und internationalen Presse vervollständigt die Wirksamkeit des globalen Auftritts des Elsass.

Bereich Qualität der Gastfreundschaft

Der Bereich Qualität der Gastfreundschaft verstärkt die regionale Position der Agentur, indem er sich auf die Animation des touristischen Gebiets konzentriert. Der Bereich Qualität der Gastfreundschaft betreut das Netzwerk aus 49 Fremdenverkehrsämtern und verwaltet eine umfangreiche Datenbank touristischer Informationen mit dem Namen Lieu d’Echange de l’Information („Ort des Informationsaustausches“, LEI).

Bereich Territoriale Entwicklung

Der Bereich Territoriale Entwicklung besteht aus dem spezifischen Know-how des „Alsace Commande Publique“ und des „Observatoire Régional du Tourisme“.
Alsace Commande Publique informiert die Unternehmen über Ausschreibungen, bildet sie aus, begleitet sie, und unterstützt sie beim Zugang zur Finanzierung. Das Observatoire Régional du Tourisme liefert den regionalen, im Tourismus tätigen staatlichen oder privaten Akteuren Informationen und Analysen für die Führung und Entwicklung ihrer Geschäfte. Diese Daten, Analysen und Gutachten sind auf der Internetseite www.clicalsace.com abrufbar.