Pour profiter au mieux du site alsace.com, veuillez repasser en mode portrait.

Studieren

Praktische Informationen für Studenten

Sie sind auf der Suche nach hilfreichen Informationen, um Ihren Alltag rund um das Studium zu organisieren? Lesen Sie unsere praktischen Tipps und Hinweise für ein unkompliziertes Studium im Elsass.

Finanzielle Unterstützung


Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Studienbeihilfe. Die wichtigste Unterstützung ist ein Stipendium auf Basis sozialer Kriterien. Dafür müssen Sie einen Antrag an den CROUS stellen, indem Sie das Dossier Social Etudiant (DES) ausfüllen.

www.crous-strasbourg.fr

Es gibt noch weitere Beihilfen: Stipendien auf Basis universitärer Kriterien, Soforthilfen, sowie weitere Einrichtungen.

Gesundheit


Bei ihrer Einschreibung an der Universität müssen Sie sich für eine Studentenversicherung entscheiden: MGEL oder LMDE. Mit dieser Versicherung erhalten Sie ihre medizinischen Kosten rückerstattet.

MGEL
www.lmde.com

Unterkunft


Sie brauchen eine Unterkunft während Ihres Studiums?

Der CROUS bietet Ihnen zahlreiche Unterkünfte in den verschiedenen Studentenstädten im Elsass zu äußerst attraktiven Preisen. Anträge sind über das Dossier Social Etudiant im Frühjahr zu stellen. Die Plätze werden je nach Einkommen der Eltern zugeteilt.
Es gibt auch andere Möglichkeiten für eine studentische Unterkunft: Wohnungen in den Städten der Region oder eine Wohngemeinschaft über die Carte des Colocs sind einfach zu finden.

www.lacartedescolocs.fr

Die CAF kann Ihnen helfen, Ihre Unterkunft dank der Aides Personnalisées au Logement (APL, Wohnbeihilfe) zu finanzieren.

Pass Campus und Ermäßigungskarten


Der Pass Campus Alsace ist ein Studentenausweis der neuesten Generation. Damit haben Sie Zugang zu den Universitätsbibliotheken und dem von der Universität angebotenen Sportprogramm. Dank ihrer Funktion als elektronische Geldbörse können Sie auch Ihre Kopien und Ihre Mahlzeiten in den Mensen damit bezahlen. Zahlreiche Karten stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre Ausgeh- und Freizeitkosten möglichst gering zu halten: Carte Culture, Carte VitaCulture, Carte Atout Voir (Straßburg), Carte Max (Mülhausen).

Transport


Im Elsass stehen Ihnen zahlreiche Transportmittel für Fahrten in der Stadt, in der Region oder außerhalb zur Verfügung.

Das Fahrrad, ein praktisches Verkehrsmittel in der Stadt, ist in der Region sehr verbreitet. Straßburg ist mit 470 km Radwegen außerdem die Fahrradstadt Nummer eins in Frankreich. Sie brauchen ein Fahrrad? Nutzen Sie einen Gratis-Fahrradverleih: Vélocité in Mülhausen und Vélhop in Straßburg.

Die Straßenbahnnetze in Straßburg und Mülhausen sorgen für eine rasche Verbindung der verschiedenen Universitätsgelände mit anderen wichtigen Orten in der Stadt. Für Studenten gibt es spezielle ermäßigte Tarife.

Das Elsass verfügt über ein dichtes Eisenbahnnetz, das alle Städte der Region miteinander verbindet. Für die Anreise ins Elsass selbst nutzen Sie am besten den TGV. Zu erwähnen sind die LGV Rhin-Rhône und Paris-Straßburg (Fahrzeit: 2 Std. 20 Min.).

Der Flughafen Straßburg und der EuroAirport (Basel-Mülhausen-Freiburg) fliegen nationale und internationale Ziele an. Dank der Billig-Fluglinien, die auf beiden Flughäfen präsent sind, kommen Sie in den Genuss günstiger Tickets.