Pour profiter au mieux du site alsace.com, veuillez repasser en mode portrait.

Leben und arbeiten

Eine hohe Lebensqualität

Das Elsass punktet mit großen, vielfältigen Naturlandschaften: Wälder, Berge, Ebenen. Ohne weite Wege zurücklegen zu müssen, können Sie dort verschiedensten Outdoor-Sportarten (wie z.B. Wandern) frönen und Ausflüge ins Grüne machen. Ein Netz aus bestens gepflegten regionalen Naturparks lädt zum Entdecken der Elsässer Natur ein.

Das abwechslungsreiche kontinentale Klima und die zahlreichen qualitativen Freizeit- und Sportanlagen sorgen für jede Menge Spiel und Spaß für die gesamte Familie.

Im Sommer hat man beinahe die sprichwörtliche Qual der Wahl! Machen Sie sich auf Entdeckungsreise in unsere Städte und Dörfer – jeder Stein erzählt Ihnen eine spannende Anekdote aus der französischen Geschichte! Wandern Sie über Stock und Stein, um Frischluft zu tanken oder geben Sie sich am Ufer eines unserer zauberhaften Gewässer dem süßen Nichtstun hin.

Im Winter, können Sie beim legendären „Weihnachten im Elsass“ besonders zauberhafte Momente erleben. Versuchen Sie sich in den nahegelegenen, heimeligen und einladenden Skiorten im Langlaufen oder im alpinen Skifahren. Für maximalen Spaß gibt es in manchen Orten ein extra Sportangebot: Schneeschuhwandern, Schlittenfahren, Snowpark, Hundeschlitten.

Ihre Beliebtheit verdankt unsere Region nicht zuletzt dem Charme ihrer authentischen Dörfer mit den typischen, mit Elsässer Geranien geschmückten Balkonen, deren schillernde Farben zur Postkartenidylle beitragen.

Aber was wären Colmar, Riquewihr, Eguisheim, Kaysersberg, Obernai ohne die berühmten Fachwerkhäuser, die das jahrhundertealte Können der Elsässer Architekten vermitteln! Jedem Haus, jedem Fachwerk seine Geschichte, die Sie sich erzählen lassen können oder vielleicht auch selbst entdecken, indem Sie sich auf der Suche nach der Symbolik machen, die sich – wie man hier sagt – hinter jeder kunstvoll verarbeiten Tür verbirgt.

Für alle Liebhaber von Design und zeitgenössischer Architektur hält das Elsass einige Überraschungen bereit. Gebäude mit der „Handschrift“ großer Architekten, die sich weltweit einen Namen gemacht haben und im Elsass den perfekten Boden für außergewöhnliche Projekte gefunden haben!

Wie in Straßburg, wo das Parlamentsviertel ein wahres Manifest darstellt. Das Europäische Parlament, das man während des Europamonats besichtigen kann, oder der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte nach einem Entwurf von Richard Rogers, einem Architekten, dessen Werke in der ganzen Welt zu finden sind: das Centre Pompidou in Paris, der Millennium Dome in London oder das 175 Greenwich Street am Standort der Twin Towers des World Trade Centers in New York.

Ebenso aufregend verleiht das Projekt Cité Manifeste von Jean Nouvel in Mülhausen der Stadt den Charakter einer ultramodernen und revolutionären Gartenstadt. Sie zeugt von einer beispiellosen architektonischen Herausforderung: der Errichtung qualitativer Unterkünfte aus zuverlässigen, kostengünstigen Materialen mit industriellem Design.

Verkehrsverbindungen


Das Elsass ist eine Spitzenregion in puncto Stadtverkehr. Straßburg, die Hauptstadt, in der man sich schnell und einfach fortbewegen kann, verfügt über das größte Radwegenetz Frankreichs. Mit mehr als 560 Kilometern Radwegen ist Straßburg ganz klar eine Fahrradstadt!

In Mülhausen können Sie sich auf Ihr „VéloCité“, ein kostenloses Miet-Fahrrad, schwingen und den EuroVelo 6 -Radweg entlang radeln. Nach einem Besuch in den Museen und im Zoo von Mülhausen führt Sie der Radweg entlang des Rhein-Rhone-Kanals bis nach Basel.

In jeder unserer Städte kommen Sie mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut voran: Bus, Straßenbahn… Ebenso einfach ist es, im Grünen zu wohnen und mit dem Zug zur Arbeit zu fahren. Dafür sorgen die Verbindungen von TER Alsace. Diese werden oft noch durch Busverbindungen ergänzt, sodass alle Orte im Elsass bestens erreichbar sind.

Um Ihnen das Leben noch weiter zu erleichtern, stellt Vialsace, die Seite für sanfte Mobilität im Oberrhein, für Sie „multimodale“ Strecken dies- und jenseits des Rheins zusammen. Diese auf allen Mobilgeräten verfügbare Internetseite ermöglicht Ihnen eine individuelle Suche mit Speichermöglichkeit, aber auch eine Benachrichtigung über E-Mail oder SMS, wenn es auf Ihrer Bus-, Straßenbahn- oder Zugstrecke ein Problem gibt. Bequemer geht es nicht – so sind Sie immer dort, wo man Sie erwartet!