Pour profiter au mieux du site alsace.com, veuillez repasser en mode portrait.

Nachrichten

Im Elsass lässt es sich gut arbeiten!

Vor Kurzem wurden die Sieger des Wettbewerbs „Great place to work“ bekanntgegeben. Das Elsass konnte mit zwei hervorragenden Platzierungen punkten! Die beiden ausgezeichneten Unternehmen Mars France und Adidas Group France haben ihren Sitz im Elsass und gehören zu den Arbeitgebern, bei denen es sich gut arbeiten lässt.

Mars France verteidigt seine Spitzenposition

Die bereits mehrfach ausgezeichnete und regelmäßig als vorbildlich gelobte Mars-Gruppe umfasst mehrere Tochterfirmen (Royal Canin, Wrigley, Petcare & Food) und erreicht im Europa-Ranking in der Kategorie Multinationale Unternehmen einen hervorragenden ersten Platz.

Mars France selbst verteidigt seinen zweiten Platz im Frankreich-Ranking (500 bis 5.000 Beschäftigte). Die Auszeichnung lenkt die Aufmerksamkeit auf ein Aushängeschild der elsässischen Wirtschaft und einen Partner der ersten Stunde der Regionalmarke „Marque Alsace“. In Ernolsheim-sur-Bruche, Haguenau und Biesheim beschäftigt Mars France an die 2.000 Personen.

Mars France Alsace

Adidas Group France unter den TOP 10

Der Hersteller von Sportausrüstung und Sportbekleidung schaffte es unter die zehn Besten des Wettbewerbs. Das auf Rang 8 platzierte Unternehmen, das bald in dem neuen Straßburger Geschäftsviertel „Archipel“ neue Räumlichkeiten bezieht, wird vor allem für seine Unternehmensdynamik gelobt.

Damit stellt die für ihren ökosolidarischen und nachhaltigen Ansatz anerkannte Marke Adidas unter Beweis, dass sie durchaus Vorbildqualitäten hat. Der Vorstandsvorsitzende Herbert Hainer lobt: „Wir sind begeistert über die Anerkennung, die wir für unsere Anstrengungen für mehr Nachhaltigkeit erfahren. […] Durch seine Arbeit verschiebt Adidas weiter Grenzen und tut alles, um den Weg in eine nachhaltige Zukunft für unser Unternehmen und die ganze Branche zu ebnen. “

Sie haben sich für das Elsass entschieden