Pour profiter au mieux du site alsace.com, veuillez repasser en mode portrait.

Nachrichten

Drei Elsässer unter den Top 100 der besten Küchenchefs der Welt

Beim Gastronomiekongress „Chefs World Summit“ in Monaco stellte das Fachmagazin „Le Chef“ sein drittes Ranking der hundert besten Chefköche der Welt („100 chefs“) vor.  In diesem Jahr haben es drei Spitzenköche aus dem Elsass in diese berühmte Liste geschafft!

Das 2015 ins Leben gerufene Ranking „100 chefs“ ist das weltweit einzige Ranking für Köche, bei dem die Auswahl von den Fachleuten selbst getroffen wird. Für die Ausgabe 2016 wurden insgesamt 534 Zwei- und Dreisterneköche von allen fünf Kontinenten gebeten, durch die Beantwortung einer schwierigen und delikaten Frage die besten unter ihnen zu küren. Diese lautete:

„Welche fünf Küchenchefs verkörpern am besten die Werte des Berufsstands, kreieren eine Küche, die man probiert haben muss und sind unbedingt einen Besuch wert?“

Nach Pierre Gagnaire und Michel Bras konnte der Küchenchef des Restaurants L’Arpège, Alain Passard, die meisten Stimmen seiner Kollegen auf sich vereinen. Mehr als ein Drittel aller Spitzenköche des Rankings sind Franzosen; das Elsass ist vertreten mit

  • Marc Haeberlin (Auberge de l’Ill),
  • dem erstmals nominiertem Olivier Nasti (Le Chambard),
  • Jean-Georges Klein (Villa René Lalique).

Ein wunderbarer Beweis für das internationale Renommee der elsässischen Gastronomie!

Elsasser Kuchenchefs