Pour profiter au mieux du site alsace.com, veuillez repasser en mode portrait.

Nachrichten

Carlsberg investiert 100 Millionen Euro in die Kronenbourg-Brauerei

Cees ‚t Hart, der CEO der Carlsberg A/S, gab am 29. August im Rahmen eines Besuches des Carlsberg Museums durch den französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron diese Investitionsentscheidung in die elsässische Brauerei bekannt.

Die elsässische Brauerei, die 2019 ihr 50-jähriges Bestehen feiern wird, kann mit dieser Investition ihr Wachstum seit ihrer Integration in die Carlsberg-Gruppe im Jahr 2008 fortsetzen.

Ziele der Investition sind:

  • Die Modernisierung der Brauerei
  • Steigerung der Produktionskapazität
  • Verbesserung der Umweltleistung und der Arbeitsbedingungen für die Mitarbeiter
  • Stärkung der Position Frankreichs innerhalb der Gruppenstrategie

Alles in allem stellt dies eine Investition dar, die die Position der Kronenbourg-Brauerei – die 40 % des französischen Bieres herstellt und deren Absatz immer weiter steigt – weiter stärken wird.